„Goldene Teekanne“ für Katharina Liensberger und Johannes Strolz

06.04.22

TEEKANNE und ÖSV zeichnen die beliebtesten WintersportlerInnen aus

Seit mehr als 40 Jahren kürt der Salzburger Teespezialist TEEKANNE gemeinsam mit dem Österreichischen Skiverband (ÖSV) die beliebtesten WintersportlerInnen. In der Kategorie „Ski Alpin weiblich“ holte sich die Vorarlbergerin Katharina Liensberger zum zweiten Mal in Folge die „Goldene Teekanne“. In der Kategorie „Ski Alpin männlich“ hat Olympia-sieger Johannes Strolz das Sympathie-Ranking eindeutig für sich entscheiden können.

Viele ÖsterreicherInnen sind dem Voting-Aufruf von TEEKANNE gefolgt und haben ihre beliebtesten WintersportlerInnen gewählt. Bei den männlichen alpinen Skistars ist Johannes Strolz in die Herzen der ÖsterreicherInnen gewedelt. Der Vorarlberger war bereits aus allen Kadern geflogen, trainierte auf eigene Kosten und präparierte seine Skier selbst. Trotzdem hat er nicht aufgegeben, einen Premieren-Sieg in Adelboden gefeiert und drei Olympia-Medaillen geholt. So viel Durchhaltevermögen und ungebremste Leidenschaft für den Skisport haben die ÖsterreicherInnen beeindruckt und ihn zum Publikumsliebling Nummer 1 gemacht.  Strolz erhielt kürzlich die „Goldenen Teekanne“ überreicht.

Auch die Gewinnerin in der Kategorie „Ski Alpin Damen“ kommt aus dem Ländle. Die 25-Jährige Katharina Liensberger konnte nach einem eher durchwachsenen Start in die Weltcupsaison mit einer Gold- und einer Silbermedaille bei den Olympischen Spielen beeindrucken. Beim Publikum ist die Vorarlbergerin aber auch abseits ihrer sportlichen Leistungen hoch im Kurs. Mit ihrem authentischen Wesen und ihrer erfrischenden Art hat sie einen Fixplatz in den Herzen der ÖsterreicherInnen und wurde zum zweiten Mal in Folge mit der „Goldenen Teekanne“ ausgezeichnet.

Alle GewinnerInnen der Goldenen TEEKANNE 2021/22
TEEKANNE ist seit vier Jahrzehnten Partner des ÖSV, mit dem gemeinsam zu Saisonende die beliebtesten SkisportlerInnen gewählt werden. „In dieser in vielerlei Hinsicht doch außergewöhnlichen Saison gab es zahlreiche spannende und vor allem auch hochemotionale Momente, in denen das Publikum mit den SportlerInnen mitgefiebert hat“, betont TEEKANNE-Geschäftsführer Thomas Göbel: „Es hat schon Tradition, dass wir mit der Goldenen Teekanne Leistungen abseits der Pisten, Schanzen und Loipen würdigen und jene SkisportlerInnen ins Scheinwerferlicht bringen, die durch ihren besonderen Sportgeist und ihrer Persönlichkeit beeindruckt haben.“ Gewählt wurden die beliebtesten SportlerInnen in vier Kategorien. Neben Katharina Liensberger und Johannes Strolz ging die „Goldene Teekanne“ in diesem Jahr an Sara Marita Kramer (Ski Nordisch Damen) und Johannes Lamparter (Ski Nordisch Herren).

Pressebild 1: Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde Katharina Liensberger mit der „Goldene Teekanne“ ausgezeichnet

Pressebild 2:  Senkrechtstarter Johannes Strolz ist Österreichs Publikumsliebling.

Pressebild 3: Die beiden Vorarlberger (v. l.) Katharina Liensberger und Johannes Strolz sind Österreichs Publikumslieblinge unter den WintersportlerInnen.

Bildnachweis alle: TEEKANNE/GEPA Pictures Abdruck honorarfrei!

Pressetext_Goldene Teekanne_VBG (DOCX, 60kB)
Pressebild1_Goldene Teekanne_Katharina Liensberger (JPG, 749kB)
Pressebild2_Goldene Teekanne_Johannes Strolz (JPG, 760kB)
Pressebild3_Goldene Teekanne_Liensberger und Strolz (JPG, 907kB)

Kontakt

E-Mail: office@picker-pr.at